Kategorie: Erkenntnistheorie

Das System braucht neue Strukturen - KI
Posted in Wissenschaftstheorie Erkenntnistheorie

Das System braucht neue Strukturen

Das System braucht neue Strukturen – nicht nur für/gegen die Künstliche Intelligenz (KI)   „Ich dachte, die ganze Idee der…

Prof. Dr. Georg Northoff
Posted in Erkenntnistheorie Wissenschaft Zoomposium

Interview mit Prof. Dr. Georg Northoff „Eine Art von Bewusstsein“

Interview mit  Prof. Dr. Georg Northoff zum Thema: „Eine Art von Bewusstsein“     Einleitung zum „Interview mit Prof. Dr….

Ein Blick durch die materialistische Monismus-Brille
Posted in Gastbeiträge Erkenntnistheorie Wissenschaftstheorie

Ein Blick durch die materialistische Monismus-Brille

Ein Blick durch die materialistische Monismus-Brille Wer die Dinge immer durch seine eigene Brille (muss noch nicht mal die „rosarote“…

Freud - die gescheiterten Kränkungen der Menschheit
Posted in Gastbeiträge Erkenntnistheorie

Die gescheiterten Kränkungen der Menschheit

Die gescheiterten Kränkungen der Menschheit – auf dem Sofa mit Freud „Nehmen Sie doch schon einmal Platz auf dem Sofa…

Das neurozentristische Weltbild
Posted in Wissenschaftstheorie Erkenntnistheorie

Das neurozentristische Weltbild

Das neurozentristische Weltbild – bitte wenden ! „Weltbilder – alles nur eine Frage der Perspektive?“ „Die Annahme, daß wir einen…

Die Neurophilosophie
Posted in Erkenntnistheorie

Die Neurophilosophie

Die Neurophilosophie – oder die Disziplinlosigkeit des Gehirns 1. Disziplin: „Was ist Neurophilosophie?! Der Untertitel dieses Essays „die Disziplinlosigkeit des…

Qualia
Posted in Gastbeiträge Erkenntnistheorie

Nachtzug ins Unerklärliche

Nachtzug ins Unerklärliche Gastbeitrag von Axel Stöcker (Quelle: https://die-grossen-fragen.com/2020/03/09/nachtzug-ins-unerklarliche/) Warum das Bewusstsein ein Rätsel ist Im Jahre 2004 erschien der…

Der UEPhA_Cup der Ismen
Posted in Erkenntnistheorie

Die Philosophie des Geistes

Die Philosophie des Geistes – der UEPhA-Cup der Ismen Die Geschichte der „Philosophie des Geistes liest sich wie eine Chronik…